Mit Liebe Heilen Angelika Werkstetter
Mit Liebe HeilenAngelika Werkstetter

Teilnehmerstimmen

Deine große Klarheit, Liebe und dein großes Wissen, mit dem du das Heilen vermittelst, haben meinen Weg unglaublich bereichert.
Tausend Dank, dass ich dabei sein durfte!
  
Peter, 44  (Grundkurs und Intensivkurs bei Angelika)

Mit Liebe Heilen mit Angelika führte und führt mich immer mehr zu mir selbst, bringt mich in Kontakt mit meinem Innersten.

Meditationen, Behandlungen und das vermittelte Wissen haben mein Leben segensreich verändert. Schritt für Schritt gehe ich meinen Weg, halte immer wieder inne, wissend - ich bin verbunden. Weiß immer mehr was ich will und was mir gut tut.

Ich lebe mein Leben, lache und freue mich.

Danke, Angelika.

 

Claudia, 39 (GK und IK bei Angelika)

Ich wurde reich beschenkt. Wenn ich zurückblicke wie ich vor 1 ½ Jahren zu deinem Seminar kam und wie ich nun da stehe, da weiß ich um den großen, kostbaren Schatz in mir, zu dem du mir die Tür geöffnet hast. Ich bin dankbar für all das Erlebte und die gemeinsame Zeit, für all die Geschenke an mich, das Licht und die Liebe in dir und mir, deine Klarheit, Ehrlichkeit und Offenheit.

 

Nicole, 42

Als ich das erste Seminar besuchte, war in meinem Leben alles recht fest, starr. Schnell zog in meiner Familie ein tiefer Frieden ein, für den ich dankbar bin und der mir Kraft gibt. Inzwischen weiß ich was ich will. Die Umsetzung ist noch zaghaft, aber der Keim lebt. Manchmal habe ich das Gefühl ein kleines Kind mit staunenden Augen zu sein, das eine Vision hat und diese zu leben beginnt. Es ist schön, dabei getragen zu sein. Ich danke dir für jedes Wochenende. Sie geben mir immer wieder ein tiefes Gefühl der Zufriedenheit und solch eine Herzenswärme.

 

Adrienne, 34

Es gibt Momente im Leben, wo man glaubt, man wäre in einem falschen Film. Am Morgen ist die Welt noch in Ordnung, man geht in seinen Job, trägt gut und gerne Verantwortung, glaubt sich beruflich ganz weit "oben", betritt den Meetingraum voller neuer Ideen und dann .. innerhalb von 2 Minuten dreht sich das Rad: Statt neuer Visionen und Projekte bekommst du die Kündigung vorgeknallt. Wie vom Blitz getroffen... So ist es mir passiert. 7 Jahre programmverantwortliche Redakteurin, dann plötzlich arbeitslos, Ende 40, 1 Kind,  überqualifiziert, schwer vermittelbar. Ich stürzte in eine ziemlich tiefe Sinnkrise "Was habe ich falsch gemacht? Was will ich? Wer bin ich überhaupt? .... Ich war dem Burnout ziemlich nahe...
Über meine Yogalehrerin kam ich dann zu Dir liebe Angelika. Du warst und bist sozusagen mein rettender Engel gewesen, oder besser gesagt, mein Schicksal führte unweigerlich zu dir. Heilen mit Liebe... ja, das klang gut und hoffnungsvoll. Anfangs war ich noch voller Zweifel. In eine Gruppe sich einzugliedern war nicht so meine Sache. Angst vor zu viel Nähe. Halte ich die Dauer des Grundkurses überhaupt durch? Wer sind denn überhaupt die anderen? Kann oder besser gesagt, will ich mich in einer Gruppe überhaupt öffnen? Angelika, Du hast mir diese Ängste bereits im ersten Teil des Grundkurses genommen. Einfühlsam, sicher und klar hast du "uns" durch den Grundkurs geführt. Ich habe allmählich die heilende Wirkung gespürt, die durch eine Gruppe von Menschen entstehen kann. Alten Weisheitslehren lauschen, Chakren spüren, mich erden, mein Basiszentrum stärken, ins Herzzentrum gehen, Liebe anbieten, mir und auch anderen, und vor allem meditieren, meditieren ... zu mir finden, meine Seele spüren dürfen. Besonders habe ich es geschätzt, dass Du bei der Vermittlung spirituellen Wissens immer darauf gepocht hast, dass wir nicht nur an Deinen Lippen hängen sollen, sondern unsere eigenen Erfahrungen und Gedanken machen sollen. Für diesen Weg der realistischen Selbsterfahrung danke ich dir aus dem Herzen heraus.
Ich bin noch auf dem Weg - jedoch auf einem neuen Pfad: Beruflich habe ich mich selbständig gemacht. Dies jedoch in einem ganz anderen Bereich. Ich bin mit leichterem Gepäck losmarschiert, denn ich weiß heute, die Liebe wohnt in meinem Herzen, dort finde ich immer Frieden und die nötige Kraft. Und wenn der Weg auch mal wieder steiniger wird, ich kenne jetzt den Zugang zur Quelle allumfassender Liebe. Heilung geschieht, jetzt, morgen....


Bettina, 50 (Grundkurs, nun IK: Landeplatz der Seele)

Als ich vor 5 Jahren endlich von einer vertrauenswürdigen Ausbildungsmöglichkeit für geistiges Heilen erfuhr, erkundigte ich mich sofort, ob ich im Alter von 81 Jahren noch daran teilnehmen könnte. Und da die Antwort glücklicherweise positiv ausfiel, ging für mich ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung.

Viel Spaß bereitete es mir, gemeinsam mit den jüngeren und jungen Teilnehmern zu lernen, zumal es nicht um reine Wissensvermittlung ging, sondern auch um ein konstantes Arbeiten an einer liebevolleren und toleranten Einstellung unseren Mitmenschen gegenüber. So bereitete es mir viel Freude, weiter an meiner eigenen geistig-spirituellen Entwicklung zu arbeiten, sowie von Fall zu Fall anderen Menschen heilend beizustehen.
Und die bleibenden Kontakte zu meinen "Mitschülern" sind auch ein wunderbares Geschenk für mich. Auch die mir gegenüber mehrfach geäußerte Anerkennung, dass ich in meinem Alter noch "so etwas mache", hat mich gefreut und in meinem Tun bestätigt.



Edith, 86

Aktuelles

Aufbauseminare 2019:

(Early) Trauma and Healing

Massachusetts und Florida

im Frühjahr 2019

Holland, Juni 2019

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit Liebe Heilen

Angelika Werkstetter (HP)

Zieblandstr. 3
80799 München

Telefon: 089 27779648

E-Mail: angelika@ineh.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Angelika Werkstetter 2018